Freitag, 26.09.2008

Tennis

Überraschendes Viertelfinal-Aus für Ivanovic

French-Open-Gewinnerin Ana Ivanovic ist beim WTA-Turnier in Peking überraschend bereits im Viertelfinale gescheitert. Die Nummer vier der Tenniswelt aus Serbien, in Peking an Position zwei gesetzt, unterlag der Chinesin Jie Zheng 6:7 (4:7), 6:2, 4:6.

Tennis, WTA, Ana Ivanovic
© Getty

Schon in der dritten Runde in Wimbledon hatte die ehemalige Weltranglisten-Erste Ivanovic gegen die Weltranglisten-30. den Kürzeren gezogen.

Jie Zheng, die damit im Vergleich mit der 20- jährigen Serbin 2:1 in Führung ging, trifft im Halbfinale der mit 600.000 Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung auf die an Nummer vier gesetzte Russin Swetlana Kusnezowa.


Diskutieren Drucken Startseite
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen

Trend

Wer gewinnt die Australian Open 2017?

Novak Djokovic will seinen Titel verteidigen
Novak Djokovic
Andy Murray
Rafael Nadal
Roger Federer
Milos Raonic
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.