Samstag, 13.09.2008

Rallye

Subaru-Pilot Wallenwein gewinnt Saarland-Rallye

Subaru-Pilot Sandro Wallenwein hat mit seinem Sieg bei der Saarland-Rallye die Entscheidung um die deutsche Rallye-Meisterschaft vertagt.

Der Stuttgarter und sein österreichischer Co-Pilot Pauli Zeitlhofer siegten nach insgesamt 12 Wertungsprüfungen mit einer Gesamtlänge von 144,14 Kilometern in 1:39:11,6 Stunden.

Zweiter wurde in Dillingen der Sachse Peter Corazza (+ 1,2 Sekunden) vor dem in der Meisterschaft führenden Hermann Gaßner (+ 4,7 Sekunden) aus Surheim.

Die Saarland-Rallye war das fünfte von insgesamt sechs Meisterschaftsrennen. Vor dem DM-Finale Ende Oktober in der Lausitz führt Gaßner die Tabelle mit 124 Punkten deutlich an.

Wallenwein hat mit 107 Zählern als einziger noch die theoretische Chance, Gaßner die Titelverteidigung streitig zu machen. Corazza schob sich an seinem 38. Geburtstag mit 74 Punkten auf Platz drei.

Das könnte Sie auch interessieren
Nick Heidfeld hat die Punkteränge verpasst

Heidfeld verpasst Top 10 in Buenos Aires, Buemi feiert Hattrick

Mick Schumacher könnte in der Formel 3 richtig Kasse machen

Formel 3: Größerer Preisgeldtopf für Schumacher und Co.

Jari-Matti-Latvala auf Platz eins bei der Rallye Schweden

Erster Toyota-Triumph seit 1999: Latvala gewinnt in Schweden


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.