Radsport

Sechs Monate auf Bewährung für Frigo

SID
Dienstag, 16.09.2008 | 16:10 Uhr
Radsport, Dario Frigo
© Getty
Advertisement
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Ein Gericht in Albertville in Frankreich hat den ehemaligen Radprofi Dario Frigo (Italien) und seine Frau Susanna zu einer sechsmonatigen Gefängnisstrafe auf Bewährung und einer Geldbuße von 8757 Euro verurteilt.

Vor dem Start der 11. Etappe der Tour de France 2005 in Courchevel hatte die französische Polizei bei einer Kontrolle im Auto von Frigos Frau zehn Packungen mit dem auch als Blutdoping-Mittel verwendeten Präparat EPO gefunden. Daraufhin war das Paar wegen des Transports verbotener Substanzen verhaftet worden.

2001 war der inzwischen 35-jährige Frigo vom Giro d'Italia ausgeschlossen worden, nachdem bei ihm bei einer Polizei-Razzia in San Remo Dopingsubstanzen entdeckt worden waren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung