Freitag, 12.09.2008

Paralympics

Schwimmer-Gold für Bruhn und Grimm

Die Schwimmer Kirsten Bruhn aus Neumünster und Thomas Grimm aus Berlin haben bei den Paralympics in Peking Gold gewonnen.

Paralympics, Bruhn, Schwimmen, Bronze
© Getty

Die 38 Jahre alte Querschnittsgelähmte hatte bereits im Vorlauf mit Weltrekord die Konkurrenz geschockt und schwamm im Endlauf zu einem Start-Ziel-Sieg.

Zuvor hatte sie bereits einmal Silber und zweimal Bronze geholt. Der gelähmte Grimm, der als Zweiter anschlug, profitierte von der Disqualifikation des Mexikaners Pedro Rangel.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Sportprominenz votiert für Radsportlegende Gustav-Adolf Schur

Schur verpasst Aufnahme in die Hall of Fame

Die Leichathletik-EM findet nach dem Rückzug von Tiflis in Paris statt

EM 2020 findet in Paris statt

Michael van Gerwen gewann sein zweites Match gegen Adrian Lewis

Van Gerwen: "Ich bin in Fahrt geraten"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.