Paralympics

Schwimmer-Gold für Bruhn und Grimm

SID
Freitag, 12.09.2008 | 13:09 Uhr
Paralympics, Bruhn, Schwimmen, Bronze
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DoLive
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
DoLive
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa13:30
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Die Schwimmer Kirsten Bruhn aus Neumünster und Thomas Grimm aus Berlin haben bei den Paralympics in Peking Gold gewonnen.

Die 38 Jahre alte Querschnittsgelähmte hatte bereits im Vorlauf mit Weltrekord die Konkurrenz geschockt und schwamm im Endlauf zu einem Start-Ziel-Sieg.

Zuvor hatte sie bereits einmal Silber und zweimal Bronze geholt. Der gelähmte Grimm, der als Zweiter anschlug, profitierte von der Disqualifikation des Mexikaners Pedro Rangel.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung