Tischtennis

Lösbare Aufgabe für Boll-Team bei EM

SID
Freitag, 05.09.2008 | 14:19 Uhr
Tischtennis, Bol, Süßl
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Titelverteidiger Deutschland trifft bei der Europameisterschaft vom 4. bis 12. Oktober in St. Petersburg in der Vorrunde auf Dänemark, Frankreich und Ungarn. Die Auslosung bescherte der Mannschaft des Olympia-Zweiten um Spitzenspieler Timo Boll eine lösbare Aufgabe.

Aus jeder der vier Gruppen qualifizieren sich zwei Teams für das Viertelfinale. Ein schweres Los erwischten die Damen des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB). Sie spielen gegen Kroatien, Rumänien und Serbien.

"Für die Damen ist es eine schwierige Aufgabe. Aber auch sie haben Chancen zum Weiterkommen", sagte DTTB-Sportdirektor Dirk Schimmelpfennig.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung