Badminton

Schenk gewinnt Belgian International

SID
Sonntag, 07.09.2008 | 15:18 Uhr
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Die deutsche Badminton-Vizemeisterin Juliane Schenk (Berlin) hat sich gut von ihrem frühen Olympia-Aus erholt und die mit 15.000 US-Dollar dotierten Belgian International in Mechelen gewonnen.

Bei ihrem ersten Turnier nach Peking schlug Schenk im Finale die Schottin Susan Hughes in 34 Minuten mit 21:12, 21:18.

Schenk hatte bei den Olympischen Spielen als Nummer 15 der Weltrangliste unglücklich nach Vergabe eines Matchballes gegen eine Indonesierin verloren, die später die Bronzemedaille gewann. "Die Niederlage bei Olympia ist für mich abgehakt", sagte die Berlinerin.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung