Donnerstag, 18.09.2008

Wieder im Sattel

Jan Ullrich zweimal im Renn-Einsatz

Ex-Profi Jan Ullrich steigt Anfang Oktober zweimal in den Sattel. Am 3. Oktober nimmt der 34-Jährige wie im Vorjahr an einem Benefiz-Rennen in Weil der Stadt in Baden-Württemberg teil.

Radsport, Jan Ullrich
© DPA

Einen Tag später kündigte ihn sein früherer T-Mobile-Team-Kollege Steffen Wesemann für dessen Abschiedsrennen in seiner Heimatstadt Wolmirstedt bei Magdeburg an.

Der 37-jährige Wesemann, 2004 Gewinner der Flandern-Rundfahrt, gibt seinen Abschied im Rahmen eines Hobbyrennens, an dem auch der nach einem Unfall gehandicapte Ex-Profi Uwe Ampler und Andreas Klöden teilnehmen sollen.

Das erklärte Wesemann, seit vier Jahren Schweizer Staatsbürger, in einem Interview mit dem Internetanbieter "Radsport-News".

Das könnte Sie auch interessieren
Marcel Kittel kam auf Platz drei ins Ziel

De Panne: Kittel sprintet auf Rang drei

Die Sicherheitsvorkehrungen bei der Flandern-Rundfahrt wurden erhöht

Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen bei Flandern-Rundfahrt

Ines Geipel fortder Transparenz bei der Dopingaufbereitung

DOH: Geipel fordert konsequente Dopingaufarbeitung im Westen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.