Motorsport

Hayden neuer Teamkollege von Stoner bei Ducati

SID
Dienstag, 16.09.2008 | 18:40 Uhr
Nicky Hayden und Casey Stoner bilden das Ducati-Team
© dpa
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Der ehemalige MotoGP-Weltmeister Nicky Hayden aus den USA wird in der kommenden Saison gemeinsam mit Titelinhaber Casey Stoner für Ducati im Motorrad-Grand-Prix fahren, gab der Zweirad-Hersteller bekannt.

Hayden hatte den WM-Titel in der Königsklasse 2006 gewonnen, sein künftiger Team-Kollege aus Australien im vergangenen Jahr. Honda-Pilot Hayden, derzeit nur Achter in der WM-Wertung, wird den Italiener Marco Melandri ersetzen.

Stoner Zweiter in der Gesamtwertung

Hinter dem designierten Weltmeister Valentino Rossi (Italien/287 Punkte) ist Stoner mit 200 Zählern Zweiter in der Gesamtwertung.

"Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir Nicky bei uns haben werden", sagte Ducati-Geschäftsführer Claudio Domenicali, "ich möchte mich ausdrücklich bei Marco Melandri für die gezeigte Professionalität in einem für ihn schwierigen Jahr bedanken." Melandri ist 15. in der WM-Wertung.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung