Montag, 22.09.2008

Radsport

Greipel als Gerdemann-Ersatz

Der Rostocker André Greipel wird den Platz des angeschlagenen Deutschland-Tour-Siegers Linus Gerdemann bei der am 23. September beginnenden Rad-Weltmeisterschaft im italienischen Varese einnehmen.

greipel
© Getty

"Er hat über die gesamte Saison hervorragende Leistungen gebracht und insbesondere bei der Deutschland-Tour gezeigt, dass er außer seiner Sprintfähigkeit auch gutes Teamwork abliefern kann", begründete der Vizepräsident des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR), Udo Sprenger, die Nominierung des vierzehnfachen Saisonsiegers.

Greipels Columbia-Teamkollege Gerdemann hatte zuvor seine WM-Teilnahme wegen Nackenbeschwerden abgesagt.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Stefan Küng hat die verkürzte Etappe für sich entscheiden können

Tour de Romandie: Küng gewinnt verkürzte Etappe

Michael Albasini gewinnt die 71.Etappe der Tour de Romandie

Albasini siegt in der Romandie - Felline weiter in Gelb

Maximilian Schachmann zeigte bei der Tour de Romandie eine starke Leistung

Tour de Romandie: Schachmann starker Vierter - Felline Prologsieger


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.