Samstag, 27.09.2008

Bettini hört nach WM auf

Doppel-Weltmeister tritt zurück

Paolo Bettini, Straßen-Weltmeister der beiden vergangenen Jahre in Salzburg und Stuttgart, hat seinen Rücktritt bekanntgegeben.

Radsport, WM, Varese, Bettini
© DPA

Der 34-jährige Italiener wird am 28. September in Varese zum Abschluss der Rad-Titelkämpfe sein letztes Rennen bestreiten.

Bettini gilt als Topfavorit. Am Vortag hatte der 38-jährige Erik Zabel seinen Rücktritt erklärt. Der Berliner wird sein letztes Straßenrennen am 12. Oktober bei Paris-Tours bestreiten.

Das könnte Sie auch interessieren
Elia Viviani sicherte sich den Etappensieg

Romandie: Schwarzmann Dritter bei Viviani-Sieg

Sportprominenz votiert für Radsportlegende Gustav-Adolf Schur

Schur verpasst Aufnahme in die Hall of Fame

Stefan Küng hat die verkürzte Etappe für sich entscheiden können

Tour de Romandie: Küng gewinnt verkürzte Etappe


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.