Samstag, 27.09.2008

Bettini hört nach WM auf

Doppel-Weltmeister tritt zurück

Paolo Bettini, Straßen-Weltmeister der beiden vergangenen Jahre in Salzburg und Stuttgart, hat seinen Rücktritt bekanntgegeben.

Radsport, WM, Varese, Bettini
© DPA

Der 34-jährige Italiener wird am 28. September in Varese zum Abschluss der Rad-Titelkämpfe sein letztes Rennen bestreiten.

Bettini gilt als Topfavorit. Am Vortag hatte der 38-jährige Erik Zabel seinen Rücktritt erklärt. Der Berliner wird sein letztes Straßenrennen am 12. Oktober bei Paris-Tours bestreiten.

Das könnte Sie auch interessieren
Kristina Vogel gewann den Sprint in Los Angeles

Bahnrad: Vogel siegt auch im Sprint von Los Angeles

In Abu Dhabi war für die Deutschen zum Abschluss nichts zu holen

Abu Dhabi Tour: Deutsche Sprinter zum Abschluss bezwungen

Peter Sagan feierte seinen ersten Sieg für das deutsche Team Bora-hansgrohe

Sagan feiert ersten Saisonsieg in Kuurne


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.