Tennis

Damen-Weltelite kommt nach Stuttgart

SID
Mittwoch, 10.09.2008 | 15:16 Uhr
Serena Williams
© Getty
Advertisement
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Swedish Open Women Single
WTA Bastad: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Swedish Open Women Single
WTA Bastad: Finale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Tag 1
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 1
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel -
Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel : Tag 3
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 3
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Viertelfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 4
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 4
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Halbfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Viertelfinale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Finale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Halbfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Halbfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Finale

In Stuttgart versammelt sich drei Wochen nach dem letzten Grand Slam Turnier des Jahres in New York die Weltelite der Tennis-Damen.

Angeführt von der Weltranglisten-Ersten Serena Williams (USA) haben acht der besten zehn Spielerinnen ihre Teilnahme am mit 650.000 Dollar dotierten Turnier vom 29. September bis 5. Oktober zugesagt.

"Dieses Starterfeld macht uns stolz und zeigt uns die große Wertschätzung, die unser Turnier bei den Spielerinnen genießt", sagte Turnierdirektor Markus Günthardt in Stuttgart.

Grönefeld im Blickfeld

Im Blickfeld stehen wird auch Anna-Lena Grönefeld, die bei den US Open ein glänzendes Grand-Slam-Comeback nach langer Pause gefeiert und erst im Achtelfinale der späteren Halbfinalistin Dinara Safina aus Russland unterlegen war.

Die Nordhornerin erhält ebenso eine Wildcard wie Martina Müller aus Hannover. Die dritte Wildcard soll entweder an Andrea Petkovic (Darmstadt) oder Tatjana Malek (Bad Saulgau) gehen.

Für Malek wäre es die erste Turnierteilnahme seit fast einem halben Jahr. Wegen einer Lungenembolie hat die 21-Jährige seit ihrer Erstrunden-Niederlage im März in Indian Wells kein Spiel auf der WTA-Tour bestritten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung