Freitag, 05.09.2008

Volleyball

DVV-Frauen verlieren Test gegen Serbien 1:3

Die Frauen-Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) hat das erste von zwei Länderspielen gegen Serbien verloren.

Volleyball, DVV, Serbien, Deutschland
© Getty

Das Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti musste sich in Bremen dem Olympia-Fünften 1:3 (22:25, 24:26, 25:18, 15:25) geschlagen geben. Am 7. September stehen sich beide Teams in Münster erneut gegenüber. Die Länderspiele dienen der Vorbereitung auf die am 16. September im russischen Omsk startende Grand-Prix-Qualifikation.

In der Grand-Prix-Qualifikation spielen die DVV-Frauen gegen Italien (16.9.), Russland (17.9.), Serbien (18.9.), die Niederlande (20.9.) und Frankreich (21.9.). Die drei Erstplatzierten der sechs Teams qualifizieren sich für den Grand Prix 2009.

Das könnte Sie auch interessieren
Uwe Bender übernimmt bis zur WM den Deutschland-Achter

Bender übernimmt Deutschland-Achter bis zur WM

Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.