Dienstag, 09.09.2008

DTM

DTM fährt weiter in England

Das Deutsche Tourenwagen Masters (DTM) bleibt in den kommenden drei Jahren in England präsent. Der DTM-Rechteinhaber ITR verlängerte den Vertrag mit der britischen Rennstrecke in Brands Hatch bis 2011.

Wie die ITR mitteilte, wurde die neue Vereinbarung mit dem Betreiber der südöstlich von London gelegenen Strecke Ende August am Rande des achten DTM-Laufs der aktuellen Saison unterzeichnet.

Die populäre Tourenwagenserie macht seit 2006 auf dem mit 1,929 Kilometern kürzesten Kurs im DTM-Kalender Station. Wie in diesem Jahr ist Brands Hatch auch in der kommenden Saison als achter von elf Saisonläufen am letzten August-Wochenende eingeplant.

Das könnte Sie auch interessieren
Jonas Folger will für Überraschungen sorgen

MotoGP-Aufsteiger Folger will "der schnellste Rookie" sein

Kurt Busch gewan zum ersten Mal die 500 Meilen von Daytona

Kurt Busch gewinnt erstmals Daytona 500

Stefan Bradl belegte bei seinem Superbike-Debüt den 15. Rang

Ernüchterndes Superbike-Debüt für Bradl: "Stecken tief in der Klemme"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.