Leichtathletik

Chambers beim britischen Verband "willkommen"

SID
Dienstag, 23.09.2008 | 19:34 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON Classic Women Single
SoLive
WTA Birmingham: Barty -
Kvitova (Finale)
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Görges -
Sevastova (Finale)
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Der 2003 überführte Dopingsünder Dwain Chambers ist beim britischen Leichtathletikverband "UK Athletics" willkommen. Das erklärte der neue Cheftrainer des Verbandes, Charles van Commenee, gegenüber dem britischen Sender BBC.

Sprinter Chambers, der mit dem Designer-Steroid THG dopte und mittlerweile den Gebrauch einer ganzen Reihe weiterer Mittel eingeräumt hat, war im Juli mit dem Versuch gescheitert, gegen seinen lebenslangen Olympiabann gerichtlich vorzugehen und sich auf dem Klageweg einen Startplatz in Peking zu erzwingen.

"Dwain hat seine Strafe abgesessen, er ist sehr willkommen, ins Team zurückzukehren", sagte van Commenee. Er habe kein Problem damit, dass Chambers Großbritannien bei nicht-olympischen Wettbewerben wie den Leichtathletik-Weltmeisterschaften vertrete, sagte der neue Coach weiter. "Dwain ist ein sehr guter Athlet."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung