Bryan muss für Davis-Cup-Halbfinale absagen

SID
Dienstag, 16.09.2008 | 15:39 Uhr
Tennis, Davis Cup, Bob Bryan, Mike Bryan
© Getty

Doppel-Spezialist Bob Bryan steht dem amerikanischen Davis-Cup-Team im Halbfinale in Spanien nicht zur Verfügung. Der 30 Jahre alte Tennisprofi leidet an einer Schulterverletzung und wird durch Mardy Fish ersetzt.

"Ich kann derzeit keinen Ball schlagen", teilte Bob Bryan mit. Damit wird er erstmals seit 16 Davis-Cup-Partien nicht mit seinem Zwillingsbruder Mike Bryan im Doppel aufschlagen.]component:Ad]

Schwere Aufgabe gegen Spanier

Vor Bob Bryan hatte bereits der Weltranglisten-Zehnte James Blake seine Teilnahme wegen Erschöpfung abgesagt. Der Titelverteidiger geht mit Andy Roddick, Sam Querrey, Fish und Mike Bryan in die schwere Auswärts-Partie auf Sand.

Die Spanier werden in Madrid vom Weltranglisten-Ersten Rafael Nadal angeführt und bieten zudem David Ferrer, Fernando Verdasco und Feliciano Lopez auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung