Pferdesport

B-Probe von Pessoa-Pferd Rufus positiv

SID
Freitag, 05.09.2008 | 15:27 Uhr
Pferdesport, Pessoa, Doping
© dpa
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Die Internationale Reiterliche Vereinigung FEI wird ein Verfahren gegen den brasilianischen Springreiter Rodrigo Pessoa eröffnen. Dessen Pferd Rufus ist bei den Olympischen Spielen in Peking mit dem verbotenen Wirkstoff Nonivamid behandelt worden.

Die B-Probe hat das positive Ergebnis bestätigt, teilte die FEI mit. Die Probe war nach dem olympischen Einzelfinale am 21. August entnommen worden, bei dem Pessoa mit Rufus den fünften Platz belegt hatte.

Vor vier Jahren hatte der Südamerikaner in Athen die Goldmedaille gewonnen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung