Radsport

Holczers Sponsorsuche noch bis 1. September

SID
Freitag, 22.08.2008 | 11:38 Uhr
Radsport, Holczer
© dpa
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Hamburg - Eine Woche vor dem Start der Deutschland-Tour kämpft das Gerolsteiner-Team immer verzweifelter ums Überleben.

Teamchef Hans-Michael Holczer hat sich bei der Suche nach einem neuen Sponsor als letzte Frist den 1. September gesetzt. "Die Zeit läuft uns im Moment weg. Deadline bleibt der 1. September", sagte Holczer der Deutschen Presse-Agentur dpa.

Erst Anfang der Woche habe er wieder einen negativen Bescheid hinnehmen müssen, obwohl es "eine klare Zusage von einem Firmeninhaber" gegeben habe, sagte der Chef des bei der Tour de France so erfolgreichen Radrennstalls.

Henn hängt an Gerolsteiner

Sollte Gerolsteiner das erwartete Aus ereilen, hat Sportdirektor Christian Henn nach eigenen Angaben bereits drei andere Angebote.

Er bestätigte, dass es unter anderem Gespräche über die Gründung eines neuen Teams mit dem kanadischen Fahrradhersteller Cervelo als Sponsor gegeben habe.

Noch wolle er aber - wie der zweifache Tour-Etappensieger Stefan Schumacher - das Ende von Holczers Suche abwarten, da "ich gedanklich unglaublich an Gerolsteiner hänge und fast nicht davon wegkomme".

Schumacher zu Katjuscha?

Henn will möglichst weiter mit vielen seiner aktuellen Fahrer zusammenarbeiten - und stimmt sich daher mit ihnen ab.

Tour-Bergkönig Bernhard Kohl soll fünf Offerten haben, Schumacher werden Kontakte zum neuen Katjuscha-Team nachgesagt, und der deutsche Meister Fabian Wegmann sowie die Brüder Markus und Thomas Fothen werden mit dem nationalen Rivalen Milram in Verbindung gebracht.

"Anfang der Deutschland-Tour steht die Entscheidung über das Paket", kündigte Henn an. Noch aber gibt Holczer nicht auf: "Die Mannschaft ist ein Werbemittel, wie es in Deutschland in der Form keines mehr gibt."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung