Zverev verpasst Halbfinale in New Haven

SID
Donnerstag, 21.08.2008 | 18:04 Uhr
Tennis, Mischa Zverev
© Getty

New Haven - Tennisprofi Mischa Zverev hat beim ATP-Turnier im amerikanischen New Haven die erste Halbfinal-Teilnahme seiner Karriere verpasst.

In der Runde der letzten Acht unterlag der Hamburger dem topgesetzten Spanier Fernando Verdasco mir 2:6, 6:7 (4:7).

Einen Tag vor seinem 21. Geburtstag kassierte Zverev bei der mit 708.000 Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung die vierte Niederlage im vierten Duell mit dem Weltranglisten-13.

Bei seinem Debüt in New Haven, der Generalprobe für die US Open, hatte der auf Rang 110 notierte gebürtige Moskauer Zverev nach Rotterdam und Umag zum dritten Mal in diesem Jahr ein Viertelfinale erreicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung