Montag, 25.08.2008

Eneco-Tour

Westphal gewinnt fünfte Etappe

Carlo Westphal vom Team Gerolsteiner hat das fünfte Teilstück der Eneco-Tour in Belgien gewonnen. Der 22- jährige Leipziger setzte sich auf der 171,8 Kilometer langen Etappe von Ardooie nach Oostende überraschend im Zielsprint einer großen Spitzengruppe durch.

Andre Greipel vom Team Columbia fuhr als Vierter über die Ziellinie und verteidigte damit die Führung im Gesamt-Klassement.

Vor dem Etappenstart war Ex-Weltmeister Tom Boonen (Quickstep) als Drittplatzierter der Gesamtwertung ausgestiegen.

Auch die beiden Gerolsteiner-Fahrer Markus Fothen und Heinrich Haussler sowie der italienische Sprintspezialist Daniele Bennati (Liquigas) gingen in Ardooie nicht mehr an den Start.

Das könnte Sie auch interessieren
Andre Greipel konnte einen Etappensieg einfahren

Algarve-Rundfahrt: Greipel gewinnt vierte Etappe vor Degenkolb

Vogel und Welte setzten sich gegen die Weltmeisterinnen aus Russland durch

Siege für Bahnrad-Teams in Cali

Tony Martin hatte am Ende vier Sekunden Rückstand auf Castroviejo

Algarve-Rundfahrt: Tony Martin verpasst zweiten Saisonsieg


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.