Loeb führt bei Rallye Finnland

SID
Freitag, 01.08.2008 | 16:39 Uhr
Motorsport, Rallye, Finnland, Sebastien Loeb
© Getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Tag 2
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Tag 2
Liga ACB
Saskia Baskonia -
Real Madrid (Spiel 4)
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 3
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Jyväskylä - Der vierfache Rallye-Weltmeister Sebastien Loeb hat die Führung bei der Rallye Finnland übernommen

In seinem Citroen C4 setzte sich der Titelverteidiger aus Frankreich vom Start weg an die Spitze. Loeb baute die Führung auf den finnischen WM-Spitzenreiter Mikko Hirvonen im Ford Focus bis Freitagmittag auf 9,1 Sekunden aus.

Mit einem Rückstand von 32,2 Sekunden belegte Loebs spanischer Teamkollege Daniel Sordo Rang drei. Für den Finnen Jari-Matti Latvala war die erste Etappe früh beendet.

Er landete mit seinem Ford Focus nach einem zu mächtigen Sprung über die zahlreichen Kuppen in den mittelfinnischen Wäldern im Graben und musste aufgeben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung