Kanu

Wagner-Augustin feiert Rückkehr in Kanu-Alltag

SID
Mittwoch, 27.08.2008 | 17:01 Uhr
Katrin, Wagner-Augustin
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mo13:30
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Nur wenige Tage nach ihren umjubelten Olympia-Auftritten ist Kathrin Wagner-Augustin bei den deutschen Meisterschaften in München erfolgreich in den Kanu-Alltag gestartet.

Im Vorlauf im Kajak-Einer über 500 Meter qualifizierte sich die Olympia-Dritte ohne Mühe direkt für den Endlauf.

Mit ihren Gold-Partnerin von Peking im Vierer, Fanny Fischer, fuhr die Potsdamerin im Kajak-Zweier über 500 Meter ebenfalls direkt ins Finale.

Gleiches glückte im Kajak-Zweier der dritten Gold-Fahrerin Conny Waßmuth, die mit der Magdeburgerin Nicole Beck an den Start ging. Auch die Silber-Medaillengewinner Ronald Rauhe und Tim Wieskötter aus Potsdam hatten in ihrem Vorlauf über 500 Meter im Kajak-Zweier keine Probleme.

Im Canadier-Einer über 500 Meter absolvierte Tomasz Wylenzek seinen Vorlauf ohne Mühe. Der Essener, der in Peking mit seinem bei der DM fehlenden Partner Christian Gille Gold im Canadier-Zweier geholt hatte, war mit dem Bochumer Stephan Breuing auch auf seiner Paradestrecke erfolgreich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung