Tischtschenko mit Olympiasieg im Leichtgewicht

SID
Sonntag, 24.08.2008 | 09:04 Uhr
© Getty

Peking - Alexej Tischtschenko aus Russland hat seinen Olympiasieg im Leichtgewicht der Boxer wiederholt.

Der Athen-Sieger und WM-Dritte bezwang in Peking Daouda Sow aus Frankreich mit 11:9. Dabei kam der Russe zu einem glücklichen Erfolg, da der Franzose ebenbürtig war und besonders in der Schlussrunde klare Vorteile besaß.

SPOX-TICKER, Medaillenspiegel, Termine, Ergebnisse finden Sie hier  

Bronze ging an Gratschik Jawachjan aus Armenien und Yordenis Ugas aus Kuba. Deutsche Athleten hatten sich in dieser Gewichtsklasse nicht für die Olympischen Spiele qualifiziert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung