Freitag, 29.08.2008

Mehrsport

Reiter-Clan Beerbaum beherrscht Turnier in Münster

Mit einen Doppelsieg für die Reiter-Familie Beerbaum hat das Turnier der Sieger in Münster begonnen.

Europameisterin Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) gewann mit ihrem Pferd Checkmate das wichtigste Springen des Turniertages. Das Paar setzte fehlerfrei in 60,54 Sekunden durch. Rang zwei sicherte sich Marco Kutscher (Hörstel) mit Cash (0 Fehlerpunkte/61,12 Sekunden) und Julien Epaillard (Frankreich) mit Icare du Manet (0/62,60).

Zuvor hatte bereits ihr Schwager Ludger Beerbaum eine Springprüfung gewonnen. Der Riesenbeker ließ im Sattel von Nachwuchspferd Sundari die Konkurrenz fehlerfrei in 57,42 Sekunden hinter sich. Höhepunkt des Turniers in Münster ist am Sonntag die dritte Etappe der Riders Tour, die im Rahmen des Großen Preises ausgetragen wird.

Das könnte Sie auch interessieren
Österreich zerlegte Polen deutlich

Österreich rasiert Polen und fährt zur A-WM

Elia Viviani sicherte sich den Etappensieg

Romandie: Schwarzmann Dritter bei Viviani-Sieg

Cindy Rogge ist mit nur 23 Jahren verstorben

WM-Zehnte Rogge mit nur 23 Jahren verstorben


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.