Mehrsport

Reiter-Clan Beerbaum beherrscht Turnier in Münster

SID
Freitag, 29.08.2008 | 18:40 Uhr
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Mit einen Doppelsieg für die Reiter-Familie Beerbaum hat das Turnier der Sieger in Münster begonnen.

Europameisterin Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) gewann mit ihrem Pferd Checkmate das wichtigste Springen des Turniertages. Das Paar setzte fehlerfrei in 60,54 Sekunden durch. Rang zwei sicherte sich Marco Kutscher (Hörstel) mit Cash (0 Fehlerpunkte/61,12 Sekunden) und Julien Epaillard (Frankreich) mit Icare du Manet (0/62,60).

Zuvor hatte bereits ihr Schwager Ludger Beerbaum eine Springprüfung gewonnen. Der Riesenbeker ließ im Sattel von Nachwuchspferd Sundari die Konkurrenz fehlerfrei in 57,42 Sekunden hinter sich. Höhepunkt des Turniers in Münster ist am Sonntag die dritte Etappe der Riders Tour, die im Rahmen des Großen Preises ausgetragen wird.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung