Tennis

Medaillengewinnerinnen sagen für Stuttgart zu

SID
Dienstag, 19.08.2008 | 15:30 Uhr
Tennis, Venus Williams, Serena Williams
© dpa
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale

Stuttgart - Alle Medaillengewinnerinnen der Tennis-Einzelkonkurrenz bei den Olympischen Spielen in Peking treten beim WTA-Turnier in Stuttgart an.

Die russische Olympia-Siegerin Jelena Dementjewa und ihre drittplatzierte Landsfrau Vera Zwonarewa haben für den mit rund 444.000 Euro dotierten Wettbewerb vom 27. September bis 5. Oktober gemeldet, teilten die Veranstalter mit.

Zuvor hatte bereits Dinara Safina (ebenfalls Russland), die in Peking Silber holte, ihre Teilnahme am Porsche Grand Prix zugesagt.

Die Schwestern Venus und Serena Williams (USA), in China souveräne Siegerinnen im Doppel, wollen ebenfalls bei dem Hallen-Turnier in der Porsche-Arena antreten. Zudem stehen die serbische Weltranglisten-Zweite Jelena Jankovic, Swetlana Kusnetsowa, die Nummer drei aus Russland, sowie Daniela Hantuchova (Slowakei) auf der vorläufigen Teilnehmerliste.

"Das ist ein sensationelles Starterfeld, das uns sehr stolz macht und einmal mehr die große Wertschätzung zeigt, die unser Turnier bei den Spielerinnen genießt", sagte Turnierdirektor Markus Günthardt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung