Sonntag, 24.08.2008

Radsport

Greipel führt bei Eneco-Tour

Ardooie - Der Rostocker Radprofi Andre Greipel hat bei der Eneco-Tour in den Niederlanden und Belgien die Führung in der Gesamtwertung übernommen.

Radsport, Greipel
© dpa

Auf der vierten Etappe von Terneuze nach Ardooie verdrängte der Fahrer vom Team Columbia dank drei gewonnener Zwischensprints und den damit verbundenen Zeitgutschriften den Italiener Daniele Bennati von Platz eins.

Den Tagessieg im Massensprint sicherte sich nach 213 Kilometern der Belgier Tom Boonen vom Team Quickstep.

Greipel führt nun das Klassement vor seinem Teamkollegen Edvald Boasson Hagen und Ex-Weltmeister Boonen an. Bennati kam nicht mit der ersten Gruppe des Feldes ins Ziel und fiel dadurch in der Gesamtwertung zurück.

Das könnte Sie auch interessieren
Marcel Kittel kam auf Platz drei ins Ziel

De Panne: Kittel sprintet auf Rang drei

Die Sicherheitsvorkehrungen bei der Flandern-Rundfahrt wurden erhöht

Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen bei Flandern-Rundfahrt

Ines Geipel fortder Transparenz bei der Dopingaufbereitung

DOH: Geipel fordert konsequente Dopingaufarbeitung im Westen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.