Sonntag, 17.08.2008

WM-Lauf in Brünn

Debon gewinnt in der 250-ccm-Klasse

Brünn - Der Spanier Alex Debon hat den Motorrad-Weltmeisterschafts-Lauf der 250-ccm-Klasse im tschechischen Brünn gewonnen.

Der Aprilia-Pilot setzte sich auf dem 5,4 Kilometer langen Kurs knapp vor seinem Landsmann Alvaro Bautista auf Aprilia sowie dem italienischen Gilera-Fahrer Marco Simoncelli durch und feierte seinen zweiten Saisonsieg. Deutsche Fahrer waren nicht am Start.

Das könnte Sie auch interessieren
Die DTM fährt nach einem neuen Format

Zwei gleichwertige Läufe am Wochenende

Für Valentino Rossi und Co. werden die Strafpunkte abgeschafft

Strafpunkte in der WM abgeschafft

Edoardo Mortara fährt in der nächsten Saison in einem Team mit Lucas Auer

Vizemeister Mortara im Team mit Auer


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.