Sonntag, 03.08.2008

Pferdesport

Pedersen gewinnt Großen Preis in Verden

Verden - Der Däne Sören Pedersen hat am Sonntag in Verden den mit 30.000 Euro dotierten Großen Preis gewonnen. Er setzte sich im finalen Stechen des S-Springens mit seinem Pferd Lobster fehlerfrei in 44,26 Sekunden durch.

Der in der Nähe von Wildeshausen lebende Springreiter kassierte für seinen Sieg 7500 Euro. Zweiter wurde Heiko Schmidt (Neu Benthen) mit Lagano (0/45,68) vor der Schweizerin Simone Wettstein mit Celerina (4/45,10).

Pech hatte Janne-Friederike Meyer (Schenefeld) mit ihrem Pferd Lambrasco. Ihr Pferd rutschte aus, die Reiterin musste unfreiwillig absteigen und wurde dadurch disqualifiziert. Insgesamt verfolgten rund 40.000 Besucher das Spring- und Dressurfestival in Verden.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.