John Deere Classic

Perry, Perry, Perry

Von SPOX
Montag, 14.07.2008 | 08:33 Uhr
Kenny Perry
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
26. September
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
26. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Blue Jays @ Red Sox
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Primera División
Celta Vigo -
Girona
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
J1 League
Niigata -
Kobe
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
MLB
Blue Jays @ Yankees
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
NFL
Saints -
Dolphins
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
NFL
RedZone -
Week 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
NFL
Redskins @ Chiefs
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
NFL
Patriots @ Buccaneers
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps
NFL
Chiefs @ Texans

München - Wenn Kenny Perry in diesen Tagen auf dem Putting-Grün steht, zieht er seine Kollegen regelrecht an. 

Sie fragen ihn, was er isst oder wollen ihn einfach nur mal anfassen. Sie wollen etwas von seiner Magie abhaben. Denn was Perry nun schon seit einiger Zeit spielt, ist selbst für ihn fast nicht zu glauben.

Der Amerikaner gewann am Sonntag im Stechen gegen seine Landsmänner Jay Williamson und Brad Adamonis die John Deere Classic in Silvis/Illinois und holte sich so seinen dritten Titel in seinen letzten fünf Starts auf der US PGA Tour. Zuvor war er bereits beim Memorial und bei der Buick Open erfolgreich gewesen.

Par im Stechen reicht zum Sieg

Im Alter von 47 Jahren, wenn sich andere auf die Senioren-Tour vorbereiten, ist Perry in der Form seines Lebens.

"Ich habe meinem Vater immer gesagt, dass ich es auf die Tour schaffen und ein Turnier gewinnen werde. Aber mein Ziel war nie, ein Superstar zu sein", sagte Perry, der nach einer abschließenden 70er-Runde nach vier Runden gleichauf mit Williamson (69) und Adamonis (70) bei 16 unter Par gelegen war.

Im Playoff reichte Perry dann ein lockeres Par am ersten Extra-Loch, da seine beiden Konkurrenten ihren zweiten Schlag ins Wasser setzten. Für Williamson blieb als Trost, dass er sich das letzte Ticket für die British Open sichern konnte.

Milwaukee statt England 

Während er sich in den extra gemieteten Privat-Jet der Dallas Mavericks setzte, der alle für die Open qualifizierten Spieler nach England brachte, blieb Perry in Amerika. Er wird in der nächsten Woche die US Bank Championship in Milwaukee spielen.

Den Veranstaltern dort hatte er vor langer Zeit seine Zusage gegeben. Diese will er nun auch einhalten. Außerdem hat er in diesem Jahr nur ein Ziel: Mit den USA den Ryder Cup zu gewinnen. Dieser findet dieses Mal in Valhalla in Louisville statt, ganz in der Nähe ist Perry aufgewachsen.

Seinen Platz im amerikanischen Team hat er längst sicher. Ohne den verletzten Tiger Woods wäre Perry ohne Zweifel einer der Favoriten für die British Open. Aber man kann ihn nicht zwingen. Der heißeste Spieler auf dem Planeten wird in Royal Birkdale nicht dabei sein. Eigentlich unglaublich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung