Montag, 07.07.2008

Radsport

Bettini gewinnt 1. Etappe in Österreich

Toblach - Weltmeister Paolo Bettini hat die erste Etappe der Österreich-Radrundfahrt gewonnen.

Der Italiener setzte sich am Montag auf der Berg-Etappe nach 171 Kilometern von Klausen nach Toblach im Sprint einer 17 Fahrer starken Spitzengruppe vor dem Österreicher Gerrit Glomser durch.

Lange Zeit war die Etappe vom deutschen Mitram- Fahrer Dominik Roels bestimmt worden, der als Solist zum Teil 15 Minuten vor dem Feld herfuhr, aber 25 Kilometer vor dem Ziel doch noch eingeholt wurde.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Maximilian Schachmann zeigte bei der Tour de Romandie eine starke Leistung

Tour de Romandie: Schachmann starker Vierter - Felline Prologsieger

Michele Scarponi war 2011 Giro-Sieger

Über 5000 Menschen verabschieden sich von Scarponi

Yoann Offredo (re.) wurde während einer Trainingsfahrt angegriffen und verletzt

Offredo bei Attacke verletzt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.