Verwarnung gegen Fumic-Brüder aufgehoben

SID
Mittwoch, 09.07.2008 | 12:10 Uhr
Advertisement
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
Liga ACB
Real Madrid -
Teneriffa (Spiel 1)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Berlin - Nach den Sperren hat der Bundesrechtsausschuss des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) auch die Verwarnungen gegen die Mountainbiker Manuel und Lado Fumic aufgehoben.

Wie der BDR weiter mitteilte, will er nach Rücksprache mit der Nationalen Anti-Doping-Agentur (NADA) darüber entscheiden, ob dieser Vorgang vor dem Internationalen Sportschiedsgerichtshof CAS erneut aufgerollt werden kann.

Die Brüder aus dem schwäbischen Kirchheim/Teck waren am 11. April im Streit um Meldeauflagen der NADA für drei Monate gesperrt und verwarnt worden. Lado Fumic hatte Bedenken gegen einige Auflagen geäußert und diese vor allem mit der Beeinträchtigung seiner Persönlichkeitsrechte begründet.

Der Bundesrechtsausschuss hatte die Sperre wegen eines Formfehlers am 27. Juni aufgehoben. Die Verwarnung habe ihre Funktion nicht erfüllen können, da sie zeitgleich mit der Sperre ausgesprochen worden sei.

Hoffnung auf Olympia

Manuel Fumic darf noch darauf hoffen, an den Olympischen Spielen in Peking teilzunehmen. Laut BDR wurde er bei unangekündigten Kontrollen in den vergangenen Monaten stets an den von ihm angegebenen Orten angetroffen. Alle Proben seien negativ ausgefallen. Die letzte Nominierungsrunde findet in der kommenden Woche statt.

Der BDR zeigte sich enttäuscht darüber, dass eine wichtige Frage in dem Verfahren unbeantwortet geblieben sei. Dabei ging es darum, ob die Auskünfte über Aufenthaltsorte zu akzeptieren sind, auch wenn sie von den Athleten nicht wie verlangt auf den vorgesehenen Formularen oder im Internet angegeben werden.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung