Basketball

Ulm holt College-Ass Humphrey

SID
Freitag, 04.07.2008 | 15:13 Uhr
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Ulm - Bundesligist ratiopharm Ulm hat für die kommende Saison den Distanzwurfspezialisten Lee Humphrey verpflichtet. Wie der Verein mitteilte, wechselt der 24-Jährige vom US-College-Team Florida Gators nach Ulm.

Für Humphrey, der mit den Gators in den Jahren 2006 und 2007 die amerikanische College-Meisterschaft gewonnen hatte, ist es nach zwei frühzeitig abgebrochenen Engagements in Griechenland und Polen ein weiterer Anlauf für eine Karriere in Europa.

Zuvor hatte Ulm bereits den 23 Jahre alten Michael Schröder vom Liga-Konkurrenten BG 74 Göttingen verpflichtet.

Fountain zu Tübingen

Der amerikanische Profi Harrison Daniel Fountain ist der erste Neuzugang der Tigers Tübingen. Wie der Verein mitteilte, unterschrieb der 21 Jahre alte Aufbauspieler von der University of North Carolina in Wilmington bei den Schwaben einen Einjahresvertrag.

Dagegen hat Aufbauspieler Tim Modersitzky (22) seinen bis 2010 datierten Kontrakt bei den Tübingern aufgelöst. Er werde in seine Heimatstadt Berlin zurückkehren und dort eine Lehrstelle antreten, hieß es.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung