Wasserball

Sieben Bundesligisten im Europapokal

SID
Donnerstag, 31.07.2008 | 12:45 Uhr
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Kassel - Der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) wird in den europäischen Vereinswettbewerben in der kommenden Saison alle sieben möglichen Plätze bei Männern (4) und Frauen (3) besetzen.

Nach der von DSV-Wasserball-Sekretär Klaus Nottrodt bei der Europäischen Schwimm-Liga (LEN) in Rom eingereichten Meldeliste starten in der Euro League der Männer die beiden Meisterschaftsbesten WF Spandau 04 Berlin und ASC Duisburg.[copmponent:Ad]

Um den LEN-Pokal spielen SG Neukölln Berlin und SGW 98/Waspo Hannover. Die in der Bundesliga besser platzierten Vereine SSV Esslingen (3.) und SV Bayer Uerdingen (4.) hatten aus sportlichen und finanziellen Gründen verzichtet.

Bei den Frauen tritt der deutsche Rekordmeister SV Blau-Weiß Bochum zum neunten Mal in Serie im Champions Cup an. Die Plätze im LEN-Pokal besetzen die Meisterschafts-Dritten und -Vierten SG Neukölln Berlin sowie der internationale Neuling Hannoverscher SV 1892.

Der SV Bayer Uerdingen 08 hatte in seinem 100. Jubiläumsjahr als DM-Zweiter verzichtet. Die Vorrunden-Gruppen werden am 10. August in Györ/Ungarn am Rande des EM-Turniers der weiblichen Jugend ausgelost.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung