Freitag, 18.07.2008

ATP-Turnier in Kitzbühel

Schüttler verpasst Halbfinale

Kitzbühel - Rainer Schüttler hat seinen zweiten Halbfinal-Einzug beim ATP-Turnier in Kitzbühel verpasst. Der Wimbledon-Halbfinalist scheiterte mit 6:2, 5:7, 5:7 am österreichischen Lokalmatador Jürgen Melzer.

Tennis, ATP, Rainer Schüttler
© DPA

Zuvor hatte der 32-Jährige noch sein Viertelfinale beenden müssen. Dabei siegte Schüttler 2:6, 6:4, 7:5 gegen den Tschechen Jan Hernych. Die Partie war am Donnerstagabend wegen Regens beim Stand von 2:3 im dritten Satz verschoben worden.

Der noch auf die Olympia-Teilnahme hoffende Schüttler erwischte gegen Melzer einen Traumstart, traf vom zweiten Satz an aber auf wesentlich größeren Widerstand des Linkshänders.

Grönefeld raus

Einen 3:5-Rückstand konnte Schüttler zwar noch aufholen, doch nach einem erneuten Aufschlagverlust zum 5:6 kassierte er den Satzausgleich. Im letzten Durchgang kämpfte sich der Hesse nach einem 2:4-Rückstand zurück in die Partie, holte nach einer 5:4-Führung aber kein Spiel mehr und schied nach 2:22 Stunden Spielzeit aus.

Für Anna-Lena Grönefeld war im Achtelfinale des WTA-Turniers im österreichischen Bad Gastein Schluss. Die Nordhornerin musste sich der an Nummer vier gesetzten Französin Pauline Parmentier mit 5:7, 6:4, 4:6 geschlagen geben.


Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.