Montag, 07.07.2008

Schießen

Schanz zum EM-Auftakt Dritter im Doppeltrap

Nikosia - Waldemar Schanz (Wiesbaden) hat zum Auftakt der Europameisterschaften im Wurfscheibenschießen den dritten Platz in der Disziplin Doppeltrap belegt.

Der 39 Jahre alte zweimalige WM-Zweite, der sich nicht für einen Olympia-Start in Peking qualifizieren konnte, traf in Nikosia auf Zypern 188 der 200 Scheiben und setzte sich im Stechen um die Bronzemedaille gegen den treffergleichen Russen Michail Leibo durch.

Auch der Titel wurde im Stechen vergeben. Europameister wurde Steven Scott (Großbritannien) vor dem nach dem Vorkampf führenden Schweden Hakan Dahlby, die beide 191 Treffer auf ihrem Konto hatten.

Michael Goldbrunner (Geretsried) verfehlte knapp das Finale und kam mit 138 getroffenen Scheiben auf Rang sieben. Stefan Ommert (Langenlonsheim) belegte mit 132 Treffern den 16. Platz.

Das könnte Sie auch interessieren
Köster steht vor Seiner Rückkehr vom kreuzbandriss

Windsurfer Köster meldet sich nach Kreuzbandriss zurück

An den Special Olympics werden rund 4000 Athleten teilnehmen

Special Olympics 2018 in Kiel

Die WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab -

WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.