Radsport

Pollack sagt Start bei Österreich-Rundfahrt ab

SID
Donnerstag, 03.07.2008 | 23:06 Uhr
Advertisement
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Glasgow -
Montpellier

Kolkwitz - Olympia-Teilnehmer Olaf Pollack (Kolkwitz) aus dem österreichischen Team Volksbank verzichtet auf eine Teilnahme an der 60. Österreich-Rundfahrt.

Statt am 5. Juli den Etappen-Auftakt in Klausen zu absolvieren will Pollack etwas kürzertreten. "Mein Formbarometer zeigt nach unten. Eine Pause würde mir in Hinblick auf die Olympischen Spiele und die weitere Saison tendenziell nicht schaden", sagte der 34-Jährige.

Pollack hatte zuletzt mit diversen Problemen zu kämpfen. Die Tour de Suisse musste der ehemalige T-Mobile-Profi mit einer Bronchitis aufgeben. Anfang der Woche wurde Pollack beim Training in der Nähe von Freiburg von einem Auto angefahren.

Pollack, der im März zusammen mit Roger Kluge (Cottbus) Vize-Weltmeister im Madison geworden war, ist vom Deutschen Olympischen Sport-Bund (DOSB) für das Zweier-Mannschaftsfahren in Peking nominiert worden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung