Freitag, 04.07.2008

Pferdesport

Nagel nicht als Ersatz zu Olympia

Aachen - Springreiter Carsten-Otto Nagel hat sich den Ärger von Bundestrainer Kurt Gravemeier zugezogen. Der Reiter aus Wedel hatte in einem ZDF-Interview gesagt, dass er nicht als Ersatzmann zu den Olympischen Spielen nach Hongkong mitreisen werde, sondern nur als vierter Reiter.

"Das möchte ich noch einmal von ihm persönlich hören. Dann werde ich das mit ihm besprechen", sagte der verärgerte Bundestrainer. Nagel war mit seinem Pferd Corradina nach der deutschen Meisterschaft Anfang Juni in den A-Kader nachgerückt, aus dem das Olympia-Team zusammengestellt wird.

Der 45-Jährige ist neben Alois Pollmann-Schweckhorst (Steinfeld) und Heinrich-Hermann Engemann (Bissendorf) einer der Kandidaten für den Reserve-Platz im Olympia-Team. Der Besitzer des Pferdes Corradina ist Nagels Aussagen zufolge nicht begeistert von der langen Reise ins heiße Hongkong.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Therese Stoll musste sich erst im Finale gegen Priscilla Gneto geschlagen geben

Judo-EM: Stoll sorgt mit Silber für starken deutschen Auftakt

Thomas Bach ist seit 2013 IOC-Präsident

Mutlu fordert von Bach Offenlegung aller Beraterverträge

Hirscher gratulierte den Teilnehmern zu ihrer Leistung

Soziale Kampagne gegen Übergewicht erfolgreich abgeschlossen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.