Dienstag, 22.07.2008

Leichtathletik

Nadine Kleinert Dritte in Stockholm

Stockholm - Die WM-Dritte Nadine Kleinert aus Magdeburg hat in Stockholm den dritten Platz belegt. Im vom Super Grand-Prix- Meeting um einen Tag vorgezogenen Kugelstoßen in der Innenstadt der schwedischen Metropole kam sie am Montagabend bei kühlen Temperaturen und Regen auf 18,68 m.

Mit der Siegerweite von 20,33 m unterstrich die WM-Zweite und Jahresbeste Nadeshda Ostaptschuk (Weißrussland) ihre Gold-Ambitionen für Peking.

Bei den Männern wurde der Leipziger Peter Sack mit 20,02 m Fünfter. Ex-Weltmeister Adam Nelsen (USA) gewann mit 20,75 m vor Dorian Scott (Jamaika/20,37) und seinem Landsmann Christian Cantwell (20,35).

Das könnte Sie auch interessieren
BRD-Athleten haben jahrelanges Doping zugegeben

Jahrelanges Doping durch BRD-Top-Athleten?

Armin Hary (l.) stellte 1960 einen Weltrekord über die 100 Meter auf

Armin Hary ist sicher: "Auf Asche hätte ich Bolt geschlagen"

Arne Gabius gab ein gelungenes Comeback

Gabius mit ordentlichem Comeback beim New Yorker Halbmarathon


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.