Mittwoch, 09.07.2008

Doping

NADA: 72 positive Fälle im Jahr 2007

Bonn - Der Kampf gegen Doping im deutschen Sport wird noch intensiver.

Die Nationale Anti-Doping-Agentur (NADA) verzeichnete 2007 insgesamt 4.661 Wettkampf- und 4.871 Trainingskontrollen. Dabei gab es 72 positive Fälle, 62 innerhalb und zehn außerhalb der Wettkämpfe. 

Diese Zahlen gab die NADA in Bonn bekannt. Im Olympia-Jahr 2008 wird allein die Zahl der Kontrollen außerhalb der Wettkämpfe deutlich auf 8.000 bis 9.000 erhöht. Die Agentur baute auch den Bereich der Prävention aus und widmet sich intensiv der Zielgruppe von Nachwuchs-Leistungssportlern sowie deren Trainern und Eltern.

Das könnte Sie auch interessieren
Köster steht vor Seiner Rückkehr vom kreuzbandriss

Windsurfer Köster meldet sich nach Kreuzbandriss zurück

An den Special Olympics werden rund 4000 Athleten teilnehmen

Special Olympics 2018 in Kiel

Die WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab -

WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.