Doping

NADA: 72 positive Fälle im Jahr 2007

SID
Mittwoch, 09.07.2008 | 13:02 Uhr
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
Live
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Bonn - Der Kampf gegen Doping im deutschen Sport wird noch intensiver.

Die Nationale Anti-Doping-Agentur (NADA) verzeichnete 2007 insgesamt 4.661 Wettkampf- und 4.871 Trainingskontrollen. Dabei gab es 72 positive Fälle, 62 innerhalb und zehn außerhalb der Wettkämpfe. 

Diese Zahlen gab die NADA in Bonn bekannt. Im Olympia-Jahr 2008 wird allein die Zahl der Kontrollen außerhalb der Wettkämpfe deutlich auf 8.000 bis 9.000 erhöht. Die Agentur baute auch den Bereich der Prävention aus und widmet sich intensiv der Zielgruppe von Nachwuchs-Leistungssportlern sowie deren Trainern und Eltern.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung