Donnerstag, 10.07.2008

Basketball

Lange Pause für Nationalspieler Okulaja

Bamberg - Nationalspieler Ademola Okulaja von den Brose Baskets Bamberg muss eine lange Pause einlegen. Schon am 11. Juli wird der Flügelspieler in Köln operiert.

Bei Okulaja wurde ein Bruch des siebten Brustwirbels diagnostiziert. Laut Manager Wolfgang Heyder gehen die Ärzte von einer mehrmonatigen Zwangspause aus. Dies gaben die Bamberger auf ihrer Internetseite bekannt.

Neun Tage vor Beginn des Olympia-Qualifikationsturniers in Athen hatte Bundestrainer Dirk Bauermann Okulaja wegen andauernder Rückenbeschwerden aus dem Aufgebot gestrichen.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der ehemalige Spanien-Legionär hatte seit Beginn des Trainingslagers der Nationalmannschaft auf Mallorca über Rückenprobleme geklagt.

Das könnte Sie auch interessieren
Der deutsche Pokalsieger wird in Ulm ermittelt

Top Four im Februar 2018 in Ulm

Anton Gavel hat sich die Saison anders vorgestellt

Bayern wieder gegen Bamberg raus: "Was anderes vorgenommen"

Trainer Tyron McCoy bestätigte die Vertragsauflösung mit Center Yasin Kolo

Tübingen löst Vertrag mit Kolo auf


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.