"Chris ist da, aber wird noch nicht spielen"

SID
Mittwoch, 09.07.2008 | 19:54 Uhr
Kaman, DBB
© Getty
Advertisement
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs
NBA
Lakers @ Nets
NBA
Bulls @ Clippers
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
NBA
Lakers @ Thunder

Hamburg - Das Debüt von Chris Kaman in der deutschen Nationalmannschaft wird erst beim zweiten Testspiel gegen Kanada in Mannheim stattfinden.

"Chris ist da, hat schon trainiert, aber wird noch nicht spielen", sagte Ingo Weiss, der Präsident des Deutschen Basketball Bundes (DBB) kurz vor der ersten Begegnung gegen die Kanadier in Hamburg.

Der kürzlich eingebürgerte Profi des NBA-Klubs Los Angeles Clippers war am Mittwoch in Hamburg eingetroffen und hatte kurz darauf erstmals mit seinen neuen Mannschaftskollegen trainiert. Am 11. Juli findet in Mannheim das letzte Testspiel der deutschen Auswahl vor der Olympia-Qualifikation in Athen (14. bis 20. Juli) statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung