Sonntag, 06.07.2008

Judo

Guter Start von Wollert und Bischof

Braunschweig - Die Olympia-Starter Heide Wollert und Ole Bischof haben beim Judo-Heimturnier in Braunschweig einen guten Start erwischt.

Europameisterin Wollert gewann in der Klasse bis 78 Kilogramm ebenso ihren Vorrunden-Pool wie Routinier Bischof und der Berliner Sven Maresch in der Klasse bis 81 Kilo.

Damit haben die drei deutschen Mattenkämpfer ebenso bereits Platz fünf sicher wie Melanie Lierka aus Hamburg, die in der Klasse bis 52 Kilo ihre Vorrunde gewann.

In der für sie ungewohnten Klasse bis 70 Kilogramm musste Olympia-Starterin Anna von Harnier in die Trostrunde, Vorrundensiegerin wurde dagegen Kerstin Thiele.

Das könnte Sie auch interessieren
Köster steht vor Seiner Rückkehr vom kreuzbandriss

Windsurfer Köster meldet sich nach Kreuzbandriss zurück

An den Special Olympics werden rund 4000 Athleten teilnehmen

Special Olympics 2018 in Kiel

Die WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab -

WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.