Radsport

Arndt verteidigt Weltcup-Führung

SID
Donnerstag, 31.07.2008 | 12:08 Uhr
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Jorge Linares -
Luke Campbell
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Vargarda - Olympia-Teilnehmerin Judith Arndt (Leipzig) hat ihre Führungsposition im Straßen-Weltcup des Radsportweltverbandes UCI verteidigt.

Die 32-Jährige belegte beim Rennen "Open de Suède Vargarda" in Schweden Platz acht. Den achten von elf Weltcups gewann die Amerikanerin Kori Kelley Seehafer nach 3:21,12 Stunden im Spurt vor ihrer Teamgefährtin Kim Anderson.

Beste Deutsche war Charlotte Becker (Waltrop), die als Dritte mit 1:10 Minuten eine dreiköpfige Verfolgergruppe ins Ziel führte. Olympia-Teilnehmerin Trixi Worrack (Dissen) belegte bei der Generalprobe für das Straßenrennen in Peking Platz 19.

Zeitfahr-Weltmeisterin Hanka Kupfernagel (Werder), dritte Starterin des Bundes Deutscher Radfahrer in Peking, war nicht am Start.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung