Sonntag, 27.07.2008

Motorsport

Jörg Müller feiert Sieg in Tourenwagen-WM

Brands Hatch - Der Hückelhovener Jörg Müller hat seinen ersten Saisonsieg in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft eingefahren. Der 38 Jahre alte BMW-Pilot gewann den 13. Saisonlauf im britischen Brands Hatch.

"Ich bin sehr glücklich", sagte Müller, der sich mit seinem insgesamt zehnten Erfolg in einem WM-Rennen in der Saison-Gesamtwertung auf Platz fünf verbesserte.

Zweiter hinter Müller wurde Seat-Fahrer Yvan Muller aus Frankreich, der damit seinen italienischen Markenkollegen Gabriele Tarquini als WM-Spitzenreiter ablöste. Auf Rang drei fuhr Titelverteidiger Andy Priaulx im BMW. Tarquini rettete als Siebter zumindest zwei WM-Punkte.

Das könnte Sie auch interessieren
Sandro Cortese sieht noch Steigerungspotenzial

Nachholbedarf bei Cortese und Schrötter

Die Rallye Deutschland geht in die nächste Runde

Deutschland: Prolog in Saarbrücken, Powerstage am Servicepark

Die Rallye Dakar führt seit zehn Jahren durch Südamerika

Rallye Dakar 2018 gastiert in drei Ländern


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.