Mittwoch, 02.07.2008

Bänderdehnung im linken Knie

Hindernisläufer Ghirmai sagt DM-Start ab

Tübingen - Der Tübinger Hindernisläufer Filmon Ghirmai hat seinen Start bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften am kommenden Wochenende in Nürnberg abgesagt. Als Grund nannte der 29-Jährige eine Bänderdehnung im linken Knie.

Der vierfache deutsche Meister und Europacupsieger des Vorjahres hatte sich die Verletzung am vergangenen Wochenende zugezogen. Im slowenischen Velejne war er beim Versuch, über 3000 Meter Hindernis die Olympianorm zu laufen, 500 Meter vor dem Ziel in Führung liegend am Wassergraben gestürzt.

"Die erste Diagnose eines Kreuzbandrisses hat sich Gott sei Dank nicht bewahrheitet", sagte Ghirmai. Allerdings sei das Knie noch geschwollen und ein Start in Nürnberg daher nicht möglich.

Das könnte Sie auch interessieren
Köster steht vor Seiner Rückkehr vom kreuzbandriss

Windsurfer Köster meldet sich nach Kreuzbandriss zurück

An den Special Olympics werden rund 4000 Athleten teilnehmen

Special Olympics 2018 in Kiel

Die WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab -

WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.