Grönefeld ausgeschieden

SID
Freitag, 11.07.2008 | 17:19 Uhr
Tennis, WTA, Groenefeld, Budapest
© Getty

Budapest - Anna-Lena Grönefeld ist beim Turnier in Budapest im Viertelfinale ausgeschieden. Die 23 Jahre alte Nordhornerin verlor bei der mit 175.000 Dollar dotierten Sandplatz-Veranstaltung mit 2:6, 3:6 gegen die an Nummer zwei gesetzte Französin Alize Cornet.

Die deutsche Fed-Cup-Spielerin, die 2006 auf Platz 14 geführt wurde, belegte in der Weltrangliste vor Turnierbeginn Rang 211, wird sich aber nach dem Viertelfinal-Einzug im Ranking weiter verbessern.

In Budapest spielte Grönefeld nach langer Pause erstmals in diesem Jahr bei einem WTA-Turnier.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung