Leichtathletik

Gay im 200-Meter-Viertelfinale ausgeschieden

SID
Samstag, 05.07.2008 | 21:56 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Eugene - Weltmeister Tyson Gay ist bei den US-Meisterschaften in Eugene im US-Bundesstaat Oregon im 200-Meter-Viertelfinale ausgeschieden.

Der 25-Jährige zog sich am Samstag im Hayward-Field nach rund 50 Metern eine Verletzung im linken Oberschenkel zu und stürzte.

Somit hat Gay, der auf einer Trage aus dem Stadion gebracht wurde, keine Chance mehr, sich über die 200 Meter für die Olympischen Spiele in Peking zu qualifizieren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung