Montag, 07.07.2008

Eishockey

Superstar Jagr spielt wieder in Russland

Moskau - Der tschechische Superstar Jaromir Jagr spielt nach Angaben des russischen Vereins Awangard in der kommenden Saison wieder in der sibirischen Stadt Omsk.

Jagr werde am 25. Juli bei Awangard mit dem Training beginnen, teilte Anatoli Bardin, der Manager des russischen Spitzenvereins, mit.

Die Verhandlungen mit dem langjährigen Spieler der Nordamerikanischen Hockey League (NHL) seien nach drei Monaten erfolgreich beendet worden, sagte Bardin nach Angaben der Internetseite des Vereins.

Jagr hatte bereits 2005 für Omsk gespielt. Über die Vertragssumme vereinbarten beide Seite Stillschweigen. Medien hatten zuletzt von sieben Millionen US-Dollar (4,46 Millionen Euro) berichtet.

"Jagr kommt zum Spielen nach Omsk, nicht zum Geldverdienen", sagte Bardin dazu. Russland hatte im Mai die Eishockey-Weltmeisterschaft gewonnen.

Das könnte Sie auch interessieren
Grubauer wird für den World Cup in Toronto nachnominiert

Grubauer für World Cup nachnominiert

Zuletzt spielte Felix Petermann für Red Bull München

Ex-Nationalspieler Petermann beendet Karriere

Fans der Kölner Haie wollen ihre Klub vor der Insolvenz retten

Fan-Initiative kauft Werbebande für Pleite-Haie


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.