Leichtathletik

Dreisprung-Olympiasieger Olsson vor Comeback

SID
Donnerstag, 17.07.2008 | 16:39 Uhr
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 1
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Stockholm - Dreisprung-Olympiasieger Christian Olsson plant für das Leichtathletik-Grand-Prix in Stockholm sein Comeback.

Nach Medienangaben in seiner Heimat will der 28-jährige Schwede nach einjähriger Verletzungspause wieder an den Start gehen. 

Olsson hat sich seit seinem Triumph 2004 in Athen mit verschiedenen Blessuren herumgeschlagen und eine Fußoperation hinter sich. Der Weltmeister von 2003 und Europameister von 2002 und 2006 hält zusammen mit dem Kubaner Aliecer Urutia den Hallen-Weltrekord (17,83 Meter).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung