Freitag, 25.07.2008

Leichtathletik

Die zehn ältesten Leichtathletik-Weltrekorde

Hamburg - Die zehn ältesten offiziellen Leichtathletik-Weltrekorde in den olympischen Disziplinen:

26. Juli 1983:
Jarmila Kratochvilova (CSSR) München 1:53,28 Minuten - 800 Meter Frauen

6. Oktober 1985:
Marita Koch (DDR/Rostock) Canberra 47,60 Sekunden - 400 Meter Frauen

6. Oktober 1985:
DDR-Staffel Canberra 41,37 Sekunden - 4 x 100 Meter Frauen

6. Juni 1986:
Jürgen Schult (DDR/Neubrandenburg) Neubrandenburg 74,08 Meter - Diskuswurf Männer

30. August 1986:
Juri Sedych (UdSSR) Stuttgart 86,74 Meter - Hammerwurf Männer

7. Juni 1987:
Natalja Lissowskaja (UdSSR) Moskau 22,63 Meter - Kugelstoßen Frauen

30. August 1987:
Stefka Kostadinowa (Bulgarien) Rom 2,09 Meter - Hochsprung Frauen

16. Juli 1988:
Florence Griffith-Joyner (USA) Indianapolis 10,49 Sekunden - 100 Meter Frauen

20. August 1988:
Jordanka Donkowa (Bulgarien) Stara Zagora 12,21 Sekunden - 100 Meter Hürden Frauen

24. September 1988:
Jackie Joyner-Kersee (USA) Seoul 7291 Punkte - Siebenkampf Frauen

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Robert Harting hat sich mit seinem Olympia-Gold unsterblich gemacht

Harting: "Möchte immer der Beste sein"

Homiyu Tesfaye hat das Finale über 1500 m verpasst

Tesfaye verpasst olympisches Finale über 1500 m

Caster Semenya hat ihr Halbfinale souverän gewonnen

800 Meter: Semenya zieht als Schnellste ins Finale ein


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.