Europameister besiegt

Deutsche Volleyballerinnen bezwingen Italien

SID
Montag, 28.07.2008 | 15:54 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Alassio/Italien - Die deutsche Nationalmannschaft der Frauen hat im italienischen Alassio ein Testspiel gegen das Olympia-Team Italiens klar mit 3:1 gewonnen.

Das Team von Trainer Giovanni Guidetti zeigte eine starke Leistung, zwang den amtierenden Europameister zu vielen Fehlern und behielt nach vier Sätzen mit 25:15, 26:24, 20:25 und 25:18 die Oberhand.

"Wir haben ein Superspiel gemacht. Ich bin sehr stolz auf mein Team", sagte Guidetti. Margareta Kozuch mit 20 Punkten und Saskia Hippe (16) waren die besten Angreiferinnen der Deutschen.

Nach einer rund dreiwöchigen Pause steigen die nicht für Peking qualifizierten Volleyballerinnen am 17. August wieder in das Training ein. Nächste Aufgabe ist die Grand-Prix-Qualifikation in Omsk/Russland (16.-21. September).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung